Bananen für die Haut

Obstschale und Kühlschrank bieten reichlich Zutaten für Gesichtsmasken. Bananen, die oft nicht mehr gegessen werden, weil sie schon ein bisschen braun geworden sind, bieten sich dabei als Schönheitsmittelchen ganz besonders an.



Bananenmaske gegen trockene Haut und/oder Fältchen

1 reife Banane
2 TL süße Sahne

Die Banane mit einer Gabel zu Brei zerdrücken. Die Sahne darunter rühren.

Den Brei auf Gesicht und Hals auftragen. 15 bis 20 Minuten einwirken lassen.
Mit viel warmen Wasser abwaschen.

oder

1/2 Banane
3 EL Quark
1 EL Honig

Banane zerdrücken, Quark und Honig dazurühren. Aufs Gesicht auftragen. 15-20 Minuten einwirken lassen. Mit viel warmen Wasser abspülen.

 

Feuchtigkeitsmaske

1 Banane
etwas Honig

Banane mit der Gabel zerdrücken, etwas Honig dazugeben und gut verrühren. Aufs Gesicht auftragen, 15-20 Minuten einwirken lassen und dann mit viel warmen Wasser abwaschen.

 

Gesichts-Maske für strapazierte Haut

1/2 Banane
2 Eßlöffel Joghurt

Die Banane mit der Gabel zerdrücken und mit dem Joghurt verrühren.
Aufs Gesicht auftragen und 15-20 Minuten einwirken lassen. Mit viel warmen Wasser abwaschen.

 

Gesichts-Maske für trockene Haut

1/2 Avocado
1/2 Banane
1 EL Sahne

Avocado und Banane mit der Gabel zerdrücken. Die Sahne darunter rühren.
Aufs Gesicht auftragen, 15-20 Minuten einwirken lassen und mit viel warmen Wasser abspülen.

 

Gesichtsmaske mit Quark und Banane

1 Banane
2 EL Quark
1 Eigelb
1 Kapsel Vitamin E

Banane, Quark und Eigelb im Mixer pürieren. Eine Kapsel Vitamin E aufschneiden und den Inhalt dazurühren.
Aufs Gesicht auftragen, 25-30 Minuten einwirken lassen. Anschließend mit viel lauwarmen Wasser abwaschen.

 

Bananenwickel gegen schlaffe Haut

1 Banane
etwas Mandelöl

Die Banane mit einer Gabel zerdrücken , etwas Mandelöl dazugeben und beides gut miteinander verrühren.

Den Brei dick auf den Hals auftragen. Eine feuchtwarme Kompresse darauf legen. Mindestens eine Stunde einwirken lassen.

 

Papaya-Bananen-Peeling für trockene Haut

1 Banane
1/4 Papaya
2 EL Zucker
2 EL Honig

Banane und Papaya pürieren. Zucker und Honig darunter rühren.

Das Peeling im Gesicht verteilen und dabei in die Haut einmassieren.
Das Gesichtspeeling mit lauwarmen Wasser abwaschen.

 

Bananenmaske für rauhe Ellebogen

1 Banane
1 TL Honig

Die Banane pürieren, den Honig dazugeben und gut vermischen.

Die Paste auf die Ellenbogen auftragen und 15-20 Minuten einwirken lassen. Dann mit viel lauwarmen Wasser abwaschen.

 

Bananen-Packung mit Olivenöl für glatte, sanfte Haut
       
1 Banane
2 EL Olivenöl

Die Banane zerdrücken und mit dem Ölivenöl vermischen.

Den Brei auf Gesicht und Hals auftragen, mit einem feucht-warmen Handtuch abdecken und ca. 1 Stunde einwirken lassen.
Mit viel lauwarmen Wasser abwaschen.

 

Für alle Gesichtsmasken gilt:

Am einfachsten ist es, wenn die Bananen mit den verschiedenen anderen Zutaten im Mixer oder mit dem Pürierstab zerkleinert werden. Das geht am schnellsten und ist am effektivsten.

Beim Auftragen der Maske wird die Augenpartie ausgespart.

Die Masken werden grundsätzlich auf das vorher bereits gereinigte Gesicht aufgetragen.



**********
Diese Information ersetzt keinesfalls einen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker oder eine Beratung in einer Apotheke! Durch die Inhalte dieser Seite können weder Diagnosen gestellt werden, noch eine Heilbehandlung eingeleitet werden.
Bei vielen der Artikel, Tipps und Tricks handelt es sich um Rezepte, die schon mehr als 100 Jahre alt sind. Sie sind daher nicht auf dem neuestem wissenschaftlichen Stand.
**********